Gabriel Bornstein
1948: Geburt in Afula, Israel
1966: Militärdienst (3 Jahre)
1970: Chemie-Studium, Uni Ber Sheeva
1984: Studium der VK, HfbK Hamburg
      Dramaturgische Ausbildung bei:
      Danny Simon, Don Bohlinger, John 
      Boorstin, Nikita Michalkov, A.
      Mita, Dr. K.-D. Möller-Naß
1997: Gründung der Drehbuchwerkstatt
      Hamburg e.V.
2000: Drehbuch + Regie „Dezemberküsse“ 
2005: Gründung Jugendfilm e.V.
2006: Dozent, u.a. Bauhaus-Universität
      Weimar, HfbK, Uni Hildesheim,
      Universität Lüneburg, Filmhaus
      Frankfurt, Filmschule Hamburg-
      Berlin
2013: Roman „45 Minuten bis Ramallah“

Drehbücher: „Der Teufelsbraten“ „Hartz IV Gangster“, „Spielman‘s Spiel“,„Nicht ganz koscher“, „Bus Stop“
(FFHSH), „Almost Dead“, „The Elephant on the North Pole“ (FFA)http://www.jugendfilm-ev.de/shapeimage_1_link_0

Dr. Karl-Dietmar Möller-Naß

Filmwissenschaftler, Autor, Dramaturg und Dozent, u.a. bei SAT 1, HMS und Studio Hamburg, Leiter der Drehbuchwerkstatt Rhein/Ruhr


Drehbücher (Auswahl):

1998: „Busstop“ FFHSH-Förderung

1999: „Stahlnetz: Die Zeugin“ NDR

2008: „Dell & Richthofen“ ZDF

2012: „45 Min. bis Ramallah“ Kinofilm

      „Flucht aus Tibet“ Kick Film

2013: „Almost dead“ FFA-Förderung

Klaus Weller

1960: Geburt in Hamburg
1985: Studium Kunsthochschule Kassel

      Prod. preisgekrönter Kurzfilme

1990: Gründung films4you

      Produktion von Werbefilmen

1995: Dramaturg und Drehbuch-Lektor

      bei der HR Fernsehspiel des ZDF

1997: Gründung Drehbuchwerkstatt HH

2005: Gründung Jugendfilm e.V.


Drehbücher: „Solange ich lebe“ (Nord-

Media), „Tod macht erfinderisch“, „Der Teufelsbraten“, „Hartz IV Gangster“

(FFHSH)   

Sachbücher: „Film School“

Dozent an div. Universitäten, Bil-dungseinrichtungen und Werbeagenturen.            

email(at)drehbuchwerkstatt-hamburg.de   +49(0)40-3990 9122   Große Brunnenstraße 73   22763 Hamburg

SeminareSeminare.htmlshapeimage_2_link_0
ReferenzenReferenzen.htmlshapeimage_3_link_0
StartStart.htmlshapeimage_4_link_0
AktuellesAktuelles.htmlshapeimage_5_link_0
Dozentenshapeimage_6_link_0
AutorenAutoren.htmlshapeimage_7_link_0
VerfilmungenVerfilmungen.htmlshapeimage_8_link_0
ImpressumImpressum.htmlshapeimage_9_link_0

DOZENTEN

Stefan Brönneke

1964: geb. in Hamburg

1983: Abitur Gymnasium Lerchenfeld

1984: Ausbildung zum Fernsehreporter bei Sat 1 (zweijähriges Volontariat)

1989: Regiestudium American Film Institute Los Angeles

Seit 1974: Sprecher (Hörspiele, Synchron und Werbung)

Seit 1988: Regie bei TV-Serien, Animationsfilmen, Imagefilmen, Musikvideos, Kurzfilmen, Hörspielen und Games

Management Teambuilding Filmworkshops, u.a. für EON, Tchibo und Hauni

Bücher: Odessa Twins - Sacrifice